BSV Medizin Marzahn 1990 e.V.
BSV Medizin Marzahn 1990 e.V.

Schwapp 2014

Unser Besuch im Schwapp

 

Unsere Jugendwartin hatte für den 17. Mai wieder eine Fahrt in das Spaßbad „Schwapp“ in Fürstenwalde organisiert. Mit von der Partie waren 48 Kinder aus unserem Verein und ein Geschwisterkind sowie 18 Erwachsene, davon zwei Vereinsmitglieder, dazu unsere Jugendwartin Annette.

 

Wie vorher festgelegt, trafen wir uns um 8.30 Uhr im Bahnhof Friedrichstraße am Gleis 1 vor der Rolltreppe.

Unser Zug fuhr um 8.55 Uhr und war um 9.36 Uhr in Fürstenwalde. Nach einem kurzen Fußmarsch waren wir gegen 10.00 Uhr am Schwapp. Der Aufenthalt war auf max. 3 Stunden festgelegt. Wir bekamen unsere Schlüssel, dann haben wir uns alle umgezogen und geduscht. Nach dem Duschen hat sich unsere Gruppe zusammengefunden und Annette hat uns beim Schwimmmeister angemeldet.

 

Im Vorraum wurde von Annette eine Badebelehrung vorgenommen. Nach der Belehrung durften sich alle Kinder bis 12.45 Uhr nach eigener Lust und Laune tummeln. Um 12.30 Uhr wurde vom Schwimmmeister das Ende unseres Besuches ausgerufen. Alle Teilnehmer unseres Vereinsausfluges trafen sich im Vorraum am Drehkreuz. Pünktlich um 12.45 Uhr waren alle da. Anschließend war Umziehen angesagt und wir trafen uns am Ausgang. Alle Kinder wären am liebsten noch länger im Schwapp geblieben. Es hat allen sehr viel Spaß gemacht.

 

Nachdem wir das Schwapp verlassen hatten, fuhren einige Eltern mit Ihren Kindern nach Hause. Die übrigen Teilnehmer sind dann zum Spielplatz gegangen. Dort konnten die Kinder noch bis um 14.45 Uhr spielen.

Auf dem Spielplatz wurde von der Jugendwartin für alle die wollten ein Eis spendiert. Um 14.45 Uhr gingen wir dann zum Bahnhof. Abfahrt war um 15.30 Uhr und Ankunft in Friedrichstraße um 16.05 Uhr. Hier wurden die Kinder abgeholt.


Um 17.10 Uhr waren alle Kinder wieder in der Obhut ihrer Eltern.

 

Alles in allem war es ein sehr erfolgreicher und schöner Tag für alle Teilnehmer.